DIGITALISIERUNG - Eine folgenreiche Übersetzung in Maschinensprache

Das neueste Buch von Prof. Dr. Dr. Helmut Schneider wendet sich an alle, die die Digitalisierung nicht einfach nur auf der Phänomen-Ebene anschauen, sondern sie hintergründig und systematisch verstehen wollen.


Motivation war die Beobachtung, dass sich zwar die Erkenntnis einer gerade stattfindenden digitalen Revolution flächendeckend durchgesetzt hat, es aber an einer systematischen Aufarbeitung über deren Inhalte mangelt. Man redet mit anderen Worten viel über die Folgen und Phänomene der Digitalisierung, aber (zu) wenig über Digitalisierung und die hinter ihr stehenden Prinzipien.


Ausgehend von der Interpretation der Digitalisierung als einer folgenreichen Übersetzung in Maschinensprache werden acht Digitale Folgegesetze abgeleitet, welche die Grundlage für eine strukturierte Analyse von Wirkungen der Digitalisierung auf unterschiedliche Gesellschaftsbereiche und Geschäftsmodelle sind.


Weitere Informationen sowie unser Seminar- und Workshop-Angebot zum Thema finden Sie auf Digisch.de